Höllentalklamm

PDFDruckenE-Mail

Ausflug zur Höllentalklamm
Für die Mühen des ganzen Jahres belohnten sich die Musiker der Blaskapelle Undorf am 22.09.2012 mit einem Wanderausflug nach Garmisch in die Höllentalklamm. Dem schlechten Wetter zum Trotz wagten wir den Aufstieg. Bis zum Klammeingang blieben alle relativ trocken, sogar die Sonne ließ sich kurzzeitig blicken. Durch die Klamm führten uns in den Fels gesprengte Stollen, Treppen, Holzstege und Brücken. Hier spürte und hörte man die Gewalt des Wassers, es toste und schäumte. Selbst von oben tropfte und rieselte ununterbrochen Wasser - trocken blieb hier keiner. An der Höllentalangerhütte bot sich Gelegenheit zum Aufwärmen und Stärken. Beim Abstieg ließ uns das Wetter leider im Stich. Vom Regen gebadet, aber gut gelaunt kamen wir am Bus an. Nach einem gemütlichen Einkehrschwung in einem Garmischer Gasthaus traten wir müde aber in bester Stimmung die Heimreise an.

© 2019 - Musikverein Undorf   |  Impressum und Datenschutzerklärung
   
| Sonntag, 21. April 2019 || Designed by LernVid.com; enhanced and embellished by osfr |