Herzlich willkommen
Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen. Als moderner Verein wollen wir Sie gerne auch online mit Informationen versorgen.
Wir werden Ihnen über dieses Medium unsere aktuellen Termine mitteilen, wir wollen die bisherige Entwicklung unseres Vereins darstellen und die Veröffentlichungen der Presse wiedergeben.
Und wenn Sie interessiert sind, uns noch ein wenig näher kennen zu lernen, laden wir Sie ein unser Archiv anzusehen, sich Ausschnitte musikalischer Darbietungen anzuhören oder ein wenig im Fotoalbum zu blättern.

Wer ist online  

Wir haben 59 Gäste online

Wir sind auch dabei  

Bläserklasse Flyer


hier zum vollständigen Flyer

Musikverein Undorf

PDFDruckenE-Mail
vorweihnachtliche Stunde

OF 03.12.2018
 
PDFDruckenE-Mail
Die neue Vorstandschaft -- soweit noch anwesend

Bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins am 25.11.2018 standen die Berichte von Kassier Margit Obermeier, 1. Dirigent Josef Dietz, der Leiterin der Erwachsenenbläserklasse Angelika Treutwein und 1. Vorsitzenden Stefan Hupfloher an.

Alle Berichte zusammen liefern das Bild eines lebendigen Vereins, der in seinem örtlichen Umfeld fest verwurzelt ist. Bei traditionellen und manchen neuen Gelegenheiten spielen die Musiker für den eigenen Verein und eine Vielzahl anderer Nutznießer auf: ein bereicherndes kulturelles und soziales Element für die Gemeinde.

Es wurde die Teilnahme an Volkstrauertag, Pfarrfest, Fronleichnam, Maiandacht, Vereinsfest und anderes aufgezählt. Neben den eigenen Veranstaltungen wie Frühjahrskonzert, Serenadenkonzert, Herbstkonzert, dem 40-jährigen Gründungsfest, weihnachtliche Stunde und Neujahrsanspielen war der Verein 2017 in Erscheinung getreten bei der bei der Fahrzeugweihe der FFW Pollenried, dem Benefizkonzert von Donum Vitae, und den Festzügen in Regendorf und Pirkensee.

Stefan Hupfloher stellte sich aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr zur Wiederwahl als 1. Vorstand. Er bedankte sich für die Unterstützung im Verein und betonte, dass ihm die Ausübung des Amtes immer viel Freude bereitet hätte. Jedoch wird er den Verein weiterhin in der Funktion des 3. Vorsitzenden unterstützen. Schließlich würdigte der Vorsitzende die auf eigenen Wunsch ausscheidenden Vorstandsmitglieder: Kerstin Wagner hatte zuletzt als dritter Vorstand im Verein gewirkt. Bettina Dietl hatte als Ausschussmitglied in vielerlei Hinsicht den Verein unterstützt. Nach Entlastung von Kassier Margit Obermeier und Entlastung der alten Vorstandschaft erbrachte die Neuwahl unter Leitung von Franz Schmaus das folgende, in allen Fällen einstimmige Ergebnis:

Die neue Vorstandschaft stellt sich vor

hier zum Bericht in der MZ vom 2018-12-07

OF 25.11.2018
 
PDFDruckenE-Mail
Weihnachten mit dem Musikverein Undorf e.V.

Inzwischen geht es im Musikverein auf die Events der kalten Jahreszeit zu. Für die Musiker des Vereins stehen das Spiel am Nittendorfer Adventsmarkts (Freitag 30.11.18 ab 17.00), und die eigene Veranstaltung in der Undorfer Pfarrkirche auf dem Programm.
Am Ende dieser schönen, reich gefüllten Zeit wird wie jedes Jahr schließlich das stimmungsvolle Spiel nach der Undorfer Christmette und das Neujahrsanspielen in den Ortsteilen der Marktgemeinde folgen. Hier der Hinweis auf die eigene Veranstaltung des Vereins:
Weihnachtliche Stunde am So 23.12.2018, 16.00 in der Undorfer Pfarrkirche:
Nach der guten Resonanz der Vorjahre veranstaltet der Musikverein auch in diesem Jahr wieder eine „Weihnachtliche Stunde“. Ensembles des Musikvereins und der Kirchenchor St. Josef Undorf gestalten eine knappe Stunde mit unterschiedlicher Musik und Texten.

Im Anschluss lädt Sie der Pfarrgemeinderat ein sich bei einer Tasse Glühwein oder alkoholfreiem Punsch im romantischen Pfarrgarten verzaubern zu lassen. Wärmen sie sich am Lagerfeuer und lassen sie das Konzert bei guten Gesprächen nachklingen. Die Mitwirkenden freuen sich auf den Besuch vieler Gemeinde-Bürger.

Der Verein erhebt keinen Eintritt und freut sich über Spenden. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt auch in diesem Jahr wieder einem guten Zweck zugute.

Heike Hollnberger 08.11.2018
   
PDFDruckenE-Mail
Ausflug nach Prag am 2018-10-20

 

Für die Mühen des ganzen Jahres belohnten sich die Musiker des Musikverein Undorf im Oktober mit einem Wochenendtrip in die „goldene Stadt“ Prag. Nach einer unterhaltsamen Anfahrt mit dem Reiseunternehmen Sammüller erkundete die gut gelaunte Reisegruppe mit dem örtlichen Stadtführer die Altstadt. Wer von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten nach dieser ausführlichen Altstadtführung von Karlsbrücke über Altstädter Ring mit der astronomischen Uhr und Wenzelsplatz noch nicht genug hatte, blieb im Anschluss Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Manch einer zog es jedoch vor sich in einer der unzähligen Bierstuben oder Kaffeehäuser zu stärken. Auch kam der ein oder andere nicht umhin, einen von den an jeder Ecke angebotenen köstlichen Trdlnik (Baumstriezel), zu probieren.

 

Nach dem Check-in im Hotel und einer kurzen Erholungspause stand eine gemeinsame, abendliche Moldauschifffahrt mit Abendessen an Bord auf dem Programm. Danach trennten sich die Wege. So zog es einen Teil der Gruppe in die Kneipen und Clubs der Stadt, während der andere Teil den Abend eher gemütlich Ausklingen ließ.

Am Sonntag Vormittag ging es auf den Hradschin zur Erkundung der Prager Burg. Über Veitsdom, alten Königspalast, St. Georgs Basilika ging es über das Goldene Gässchen wieder Richtung Altstadt. Gesättigt von den gesammelten Eindrücken trat man gegen Nachmittag die Heimreise an.

Ein besonderes Dank gilt unserem Busfahrer, der uns während der gesamten Fahrt an seinem umfassenden Wissen über Prag teilhaben ließ.

 

 

OF 23.10.2018
 
PDFDruckenE-Mail
Bläserklasse für Kinder

OF 11.10.2018
   

Seite 1 von 4

<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
© 2018 - Musikverein Undorf   |  Impressum und Datenschutzerklärung
   
| Samstag, 15. Dezember 2018 || Designed by LernVid.com; enhanced and embellished by osfr |