2015_Serenadenkonzert

PDFDruckenE-Mail
Serenadenkonzert 1. August 2015

Immer wieder richteten sich besorgte Blicke zum Himmel – würde das Wetter halten? Ja, es wurde ein perfekter Sommerabend für das Serenadenkonzert mit anschliessendem Weinfest.

Das Konzert eröffnete die Bläserklasse für Erwachsene mit drei durchaus anspruchsvollen Stücken, wenn man bedenkt, dass die Damen und Herren erst seit ca. 1 Jahr miteinander musizieren. Als Zugabe dann noch „Ungarischer Tanz Nr. 5“ von J. Brahms, der für keine der beteiligten Stimmen „einfach“ war.

Im darauf folgenden Teil, den das große Orchester bestritt, wurden hauptsächlich Stücke aus dem musikalischen Umfeld Österreichs dargeboten:
Jetzt geht’s los (Fr. Lehar),
Einzugsmarsch aus ‚Zigeunerbaron‘ (Joh. Strauß),
Deutschmeister Regimentsmarsch (W.A. Jurek) – „Wir sind vom k. u. k. Infantrieregiment Hoch- und Deutschmeister Numero vier“
Polkapotpourri (Joh. Strauß)
Schönfeld-Marsch (C.M. Ziehrer)
Erinnerungen an Robert Stolz (R. Stolz)
Wien bleibt Wien (Joh. Schrammel)
Beim Heurigen (Bearb. H. Kolditz)
Oh, du mein Österreich (F. v. Suppé)



Beim sich anschließenden Weinfest freute man sich über den gelungenen Abend und ließ ihn bei feinem Wein und essbaren Kleinigkeiten ausklingen.
Oskar Friedl

© 2019 - Musikverein Undorf   |  Impressum und Datenschutzerklärung
   
| Donnerstag, 05. Dezember 2019 || Designed by LernVid.com; enhanced and embellished by osfr |