Jahr 2022

PDFDruckenE-Mail
Frühjahrskonzert in der MZ

OF 13.04.2022
 
PDFDruckenE-Mail
Frühjahrskonzert 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause freute sich der 1. Vorsitzende Christian Kreuzer zahlreiche Gäste zum Frühjahrskonzert begrüßen zu dürfen.

Mit den beiden Konzertmärschen „Military Escort“ und „His Honor“ eröffnete das Orchester unter der Leitung ihres Dirigenten Josef Dietz das Konzert.


Foto: Paul Neuhoff


Als Moderatorin führte Ulrike Böhm-Rößler mit Witz und Charme durch ein gelungenes Programm aus bunt gemischten, flotten bis stark rhythmischen Stücken, die sehr gute Resonanz fanden. Nach „Flashing Winds“, einer temporeichen und effektvollen Komposition folgte mit dem „China Marsch“ und dem technisch anspruchsvollen Höchststufen-Stück „Variations on a Korean Folk Song“ ein musikalischer Ausflug nach Fernost. Mit der bekannten Polka „Böhmische Liebe“ und dem Konzertmarsch „Kaiserin Sissi“ kam auch das traditionelle Blaskapellen-Repertoire nicht zu kurz.

 


Foto: Paul Neuhoff




Bevor es in die Pause ging, wurden noch zahlreiche Musiker geehrt: Der Vertreter des Nordbayerischen Musikbundes, 1. Bürgermeister Helmut Sammüller und die Vereinsspitze gratulierten zur langjährigen aktiven Musikertätigkeit:

15 Jahre: Andrea Dietz, Oskar Friedl, Christina Hechfellner, Thomas Hechfellner, Matthias Kett,
Lukas Kaiser, Michael Lehner, Robert Schmidt-Pauly, Matthias Wegele
25 Jahre:Sandra Adler, Kerstin Bawidamann, Martina Spangler, Edwin Hechfellner, Ulrike Böhm-Rößler
30 Jahre: Manuela Rödl
45 Jahre: Helmut Latussek
50 Jahre: Josef Dietz
Eine vereinsinterne Sonderehrung für 25 Jahre immerwährende Konzertaushilfe erhielt der Schlagzeuger Stephan Nürnberger.

Außerdem wurden für aktive Tätigkeit in der Vorstandschaft geehrt:

20 Jahre:Heike Hollnberger, Margit Obermeier, Sabine Zupfer
25 Jahre:Christian Kreuzer


Foto: Paul Neuhoff



Weiters wurde vier Nachwuchsmusikern zur bestandenen D1-Leistungsprüfung gratuliert: Hannah Zierer, Chiara Forchhammer, (Rebekka Kohl) und Maximilian Engl.

 

Nach der Pause startete das Orchester mit bekannten klassischen Melodien des Brass-Band-Arrangements „Beethoven Classical-Highlights“. Weiter ging es mit fantasievoller Filmmusik von John Williams zum Film Jurassic Park. Das mitreißende Popmedley „80er KULT(tour)“ animierte sowohl Musiker als auch Publikum zu bekannten Titeln wie „Ohne Dich schlaf ich heut Nacht nicht ein“, „1001 Nacht“, „Sternenhimmel“ u.a., zum Mitwippen.
Mit „Wer hat an der Uhr gedreht“ leitete das Orchester das Ende des gelungenen Konzerts ein.


Foto: Paul Neuhoff


Als Zugabe durften die Zuhörer noch ein Trompetensolo in dem feierlichen Stück „Give Us Peace“ genießen, bevor sich Musiker und Publikum gemeinsam zur angestimmten Europahymne erhoben.

Heike Hollnberger 12.04.2022
 
PDFDruckenE-Mail
Frühjahrskonzert 2022

OF 10.04.2022
   
PDFDruckenE-Mail
nach dem diesjährigen Frühjahrskonzert


Foto: Paul Neuhoff

großes Foto : HIER klicken um ein wirklich großes Foto zu erreichen (1,3 MB) - beispielsweise zum ewigen Andenken

OF 10.04.2022
 
PDFDruckenE-Mail

OF 10.04.2022
   

Seite 1 von 2

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
© 2022 - Musikverein Undorf   |  Impressum und Datenschutzerklärung
   
| Montag, 16. Mai 2022 || Designed by LernVid.com; enhanced and embellished by osfr |